Comment on OTW Legal’s International Advocacy and You!

  1. Form someone who researched political campaigns - when contacting a politician via such a website add personal reasons to the text already given. And it is even better to write to your personal MEP via their personal office (easy to google) or to call their local office in your home country.

    Für die deutschen Nutzer von AO3 gibt es neben der oben aufgeführten Möglichkeit die Abgeordneten zu kontaktieren noch den folgenden Weg - https://www.abgeordnetenwatch.de/eu/ausschuesse/ausschuss-fur-burgerliche-freiheiten-justiz-und-inneres.

    Am besten beide Wege nutzen. Der Vorteil von Abgeordnetenwatch ist, dass die Fragen dort publiziert werden und somit sowohl die Fragen als auch die Antworten der Politiker öffentlich sichtbar sind und bleiben.

    Und auch hier ist es wichtig eine personalisierten Text zu schreiben. Der kann gerne allgemeine Teile enthalten, aber je persönlichen desto eher nehmen Politiker das wahr. Oder auch einfach mal unter der Liste aller EU Abgeordneten schauen, wer in deinem Wahlkreis ist. Lokaler Bezug erhöht die Wahrnehmung.

    Comment Actions
    1. Außerdem sortiert AW rigoros aus, wenn etwas als Kampagne gesehen wird, davon sind wir aber wahrscheinlich weit entfernt... Aber definitiv was eigenes formulieren.

      Allerdings antworten viele auch nicht auf AW, sondern wollen persönlich eMails haben. Wenn man Zeit hat, kann man vermutlich am besten recherchieren, wie man den jeweiligen Abgeordneten am besten erreicht (auch Facebook, Twitter, etc.), indem man guckt, wo wie schnell geantwortet wird.

      Comment Actions